Nahtlose Rohre

Nahtlose Rohre (nach EN 10305-1)

Ob als klassisches Warmrohr nach EN 10210 oder mit engsten Toleranzen nach EN 10305-1: Das nahtlose Stahlrohr überzeugt mit einem homogenen Gefüge.
Diese Produktgruppe kommt unter anderem für medienführende Leitungen, Achsen, Zylinderrohre oder Hydrauliksysteme zum Einsatz. Besonders große Wanddicken sind problemlos herstellbar. Nahtlose Rohre bieten hervorragende Zerspanungseigenschaften. Die Hoberg & Driesch Gruppe verfügt über ein umfassend ausgestattetes Lager in Düsseldorf-Rath.

Spezifikation

Außendurchmesser:
10 bis 100 mm
Wandstärke:
1 bis 4 mm

Werkstoff und Lieferzustand

Normen:
EN 10217-7
Werkstoffe:
AW-6060
Lieferzustand:
W0 / W1 / W2 / W1A / W2A / W2R
Weitere Güten auf Anfrage